Olivenöl

Hier findest du alle Infos über die Herkunft, Herstellung, Wirkung,
Eigenschaften und Anwendung von Olivenöl.

Und natürlich warum wir Olivenöl in der Babypflege lieben.

Oliven am Ast, Oliven mit sonnigem Hintergrund, Oliven hängen am Baum, grüne Oliven

Herkunft

Herstellung

Oliven Ernte, Hände greifen in Oliven, Oliven und Olivenblätter
Olivenbaum, großer Olivenbaum in schöner Landschaft

Wirkung

Eigenschaften

Olivenbaum, Olivenbaum im Tontopf
Hand hält frische Oliven, Oliven auf Olivenbaum, grüne Oliven

höchste qualität

Anwendung

Badebutter/ Badeöl

Olivenöl direkt ins Badewasser gegeben, wird von der Haut aufgesaugt, macht diese geschmeidig und spendet Feuchtigkeit. Ein bis zwei Esslöffel reines Olivenöl mit dem Badewasser, macht die Haut binnen kürzester Zeit elastischer, glatter und beugt die Austrocknung der Haut vor. Als Badebutter, genießt die Haut die Vorzüge mehrerer sorgfältig ausgewählter Öle, auch hier konnten wir Olivenöl natürlich nicht außer Acht lassen.

Pflege von A - Z

Olivenöl schenkt uns von Kopf bis Fuß ein angenehmes und geschmeidiges Hautgefühl. Ob als Körper Öl, Haarkur, Handcreme, oder Lippenbalsam aufgetragen, nährt und pflegt es die Haut auf natürliche Art & Weise. Reines Olivenöl sowie viele andere Pflanzenöle, pflegt die Haut besser als die meisten herkömmlichen Cremen oder Pflegelotionen und kommt dabei auch vollkommen ohne chemische Zusätze aus.

Perfekt für Mama & Baby

Seine straffenden und glättenden Eigenschaften, machen Olivenöl zu einem besonders schonenden Helfer gegen Schwangerschaftsstreifen und Dehnungsstreifen. Olivenöl ist gesund und unabhängig ob es gegessen oder auf die Haut aufgetragen wird, ist es eine der besten natürlichen Hausmittel für Schwangere, Mamis und Babys. Es kann vollkommen bedenkenlos verzehrt oder aufgetragen werden und weist keinerlei Nachteile oder Nebenwirkungen auf.

Trockene und gereizte Hautstellen

Da Olivenöl im Vergleich zu anderen Pflanzenölen, relativ rasch in die Haut einzieht, ist es speziell für sensible oder sehr trockene Haut geeignet. Mehrmals täglich eingesetzt, macht es trockene Füße, juckende Beine und rissige Lippen im Handumdrehen wieder fit und pflegt diese mit anhaltender Wirkung. Rötungen und Juckreiz werden durch hochwertiges Olivenöl gemildert und auch beim Einsatz gegen Neurodermitis oder Schuppenflechte kann Olivenöl schnelle Abhilfe schaffen.

Olivenöl IN DER BABYPFLEGE

jetzt shoppen